Rezept_Tipp des Monats

Herbstdessert im Glas
von Dipl.-Päd. Ing. Christine Schutti

Zutaten für 10 Gläser:
125 g Kastanienreis
250 g Mascarpone
50 g Zucker
½ Pkg. Vanillezucker
1 TL Rum
80 ml Milch
1 Blatt Gelatine
125 ml Schlagobers
20 Stk. Biskotten
80 ml Kaffee
Kakaopulver
Apfelmus:
500 g Äpfel
Zitronensaft
2 EL Zucker
400 ml Wasser
Gewürznelken
Zimtrinde

Zubereitung:
Für das Apfelmus das Wasser mit den Gewürzen zum Kochen bringen und zuckern. Gewürze herausgeben. Die gewaschenen, entkernten und geviertelten Äpfel in die kochende Flüssigkeit einkochen, weichdünsten und pürieren.
Für die Creme die Gelatine in kaltes Wasser einweihen. Mascarpone, Zucker und Vanillezucker verrühren. Kastanienreis mit Milch aufkochen, Gelatine auflösen und unter die Mascarpone creme rühren, Schlagobers unterheben.
Die Biskotte im Kaffee und Rum tränken, halbieren und ins Glas geben. Einen Teil der Creme gleichmäßig darauf verteilen. Eine zweite Schicht mit Biskotten und Creme schichten. Die oberste Schicht mit der Creme glatt streichen und mit gesiebtem Kakaopulver bestreuen. Das Dessert mindestens eine Stunde kalt stellen, mit Schlagobershaube und in Schokolade getunkter Biskotte garnieren.

Das Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von:
Dipl.-Päd. Ing. Christine Schutti

Leidenschaftliche Köchin – Gemeindebäuerin in Bärnbach – von einem Milchviehbetrieb;
Kräuterpädagogin; Lehrerin an der Fachschule für Land- und Ernährungswirtschaft in Maria Lankowitz

>>> Weiter zum Rezept-Archiv