Champignons mit Topfenfülle_Dezember 2018

von Roswitha Rothschedl

Zutaten:
250 g Topfen
4 Riesenchampignons
1 große Zwiebel
150 g Schinken
50 g geriebener Emmentaler
Salz, Pfeffer
4 EL Öl
2 EL Schnittlauch und Petersilie
2 EL Butter
70 g Sauerrahm
1 Eigelb

Zubereitung:
Zu Beginn den Backofen auf 225°C vorheizen und eine Auflaufform ausbuttern. Die Champignons putzen, waschen, die Stiele herausdrehen und feinwürfelig hacken. Zwiebel und Knoblauch schälen und ebenfalls hacken. Nun den Schinken in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne Öl erhitzen, die Pilzköpfe darin kurz anbraten und sofort herausnehmen. Dann in die Pfanne die gehackten Pilzstiele, Zwiebel und Schinken rösten. Mit Knoblauch, Kräutern, Salz und Pfeffer würzen und anschließend in den Topfen einrühren. Die Pilzköpfe in die Auflaufform setzen und mit der Topfenmasse füllen. Dann den Rahm mit dem Eigelb verschlagen auf der Topfenmasse verteilen. Mit Käse bestreuen und Butterflöckchen auf die Pilze setzen. Im Ofen etwa 30 Minuten goldgelb überbacken.

Das Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von:
Roswitha Rothschedl – Seminarbäuerin aus Mooskirchen

“Seit 2008 arbeite als Seminarbäuerin. Ich bin immer wieder neugierig etwas Neues zu lernen, indem ich selbst Kurse und Seminare zu verschiedenen Themen besuche. Gemeinsam mit meinem Lebensgefährten betreibe ich einen Biobetrieb im Nebenerwerb.”

>>> Weiter zum Rezept-Archiv