Rezepttipp des Monats

Burger- /Jausen-Brötchen
von Viktoria Preglau


Zutaten für für 5 Brötchen:

75 ml Wasser
75 ml Milch
20 g frische Germ oder 1 Pkg. Trockengerm
375 g glattes Mehl
1 TL Salz
1 TL Zucker
2 Eier (1 zum Bestreichen)
75 g weiche Butter

Zubereitung:
1. Wasser und Milch erwärmen.
2. Anschließend Germ darin auflösen.
3. Mehl, Salz und Zucker vermischen. In die Mitte eine Mulde eindrücken. Ei und Butterflocken am Rand verteilen. Germlösung in die Mulde gießen und alles zu einem geschmeidigen Teig verkneten, bis dieser sich vom Schüsselrand löst.
4. Den Germteig zudecken und 20-30 Minuten gehen lassen.
5. Backofen auf 50 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.
6. Den Teig nochmals durchkneten und in fünf gleichgroße Stücke teilen.
7. Mit der hohlen Hand zu Brötchen formen und diese auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben.
8. Die Brötchen unter einem Tuch im Backofen für ca. 15-20 Minuten gehen lassen.
9. Backblech aus dem Ofen holen und die Temperatur auf 180 °C Umluft einstellen.
10. Das Backblech in den aufgeheizten Backofen schieben, vorher das Tuch entfernen, und die Brötchen für ca. 20 Minuten backen.
11. 5 Minuten vor Backende die Brötchen kurz aus dem Ofen nehmen, mit verquirlendem Ei bestreichen und anschließend fertigbacken.

Das Rezept wurde uns zur Verfügung gestellt von:
Viktoria Preglau


>>> Weiter zum Rezept-Archiv