Junge mit Käse

Logo Verlinkung Facebook

Seite als Lesezeichen speichern

Seite drucken

 

 

Logo Lipizzanerheimat

Tomatensuppe mit Ziegennockerl

Tomatensuppe mit Ziegenkäsenockerl

(für 4 Personen)

Zutaten für die Suppe:           

50 dag Tomaten
1 mittelgr. Zwiebel
1 Knoblauchzehe
4 EL Ölivenöl
0,7l Suppe (pflanzlich)
4 dag Butter
Salz
weißer Pfeffer

Zutaten für die Nockerl:

20 dag Ziegenfrischkäse (Topfen)
6dag Toastbrot
35g Butter (weich)
3 Dotter
Rosmarin nach Geschmack
 

Zubereitung:

Suppe: Tomaten dünsten und passieren. In einen Topf fein geschnittenen Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl anschwitzen. Danach mit Suppe und passierten Tomaten aufgießen und bei geringer Hitze 5 min. kochen.

Nockerl: Inzwischen für die Nockerl Toastbrot mit einer Küchenmaschine fein mahlen. Den Dotter nach und nach in die weiche Butter rühren. Ziegentopfen, Toastbrot und Rosmarin hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nockerl ausstechen und in kochendem Salzwasser gar ziehen (Wasser aufkochen, Nockerl ins Wasser geben, danach auf schwache Hitze zurückschalten).

Die Suppe pürieren, mit der Butter aufmixen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Mit den Nockerl servieren.

Tipps:

Die Nockerl eignen sich auch als Einlage für andere Suppen, z.B. Spinat, Kürbiscreme, ...

 

Luise Vötsch
Luise Vötsch
Bäuerinnenorganisation Kainach


„Du bist was du isst“

Wir bewirtschaften einen Milchziegen-
betrieb im oberen Kainachtal und
können Produkte aus Ziegenmilch nur
weiter empfehlen.

Zu den sehr guten Inhaltsstoffen
kommt auch noch ausgezeichneter
Geschmack hinzu.

Der gesundheitliche Wert ist enorm:
Der Fettgehalt liegt ca. bei 3-4%,
Eiweiß 2,8-3,5%, leichte Verdaulich-
keit durch kleinere Fettkügelchen,
sehr hohe Vitamingehalte (A,B1,B2,B6,C,D,E),
Hausmittel für Neurodermitis,Nerven,
Lungenkrankheiten und Verdauungs-
störungen, usw.