Junge mit Käse

Logo Verlinkung Facebook

Seite als Lesezeichen speichern

Seite drucken

 

 

Logo Lipizzanerheimat

Topfennockerl als Suppeneinlage

Topfennockerl als Suppeneinlage

Zutaten für Topfennockerl
250g Topfen
 50g Sauerrahm
70g Grieß
1 Ei
1 Eidotter
Salz, Pfeffer, Muskat

Zubereitung:

Alle Zutaten zusammenrühren und ca. zwei Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Nockerl mit zwei Löffeln formen und in leicht siedendes Salzwasser einkochen. 1/4 l kaltes Wasser hinzugeben, nochmals aufkochen und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Die Topfennockerl eigenen sich als Einlage für Paradeissuppe, Gemüsesuppe aber auch für klare Rindsuppe.

Tipp:

  • Diese Topfennockerlmasse lässt sich mit verschiedenen, natürlichen Aromen oder Kräutern (wie z.B. Bärlauch, Basiklikum, Petersilie, Walnüsse oder Pistazien ergänzen.


Seminarbäuerin Roswitha Rothschedl
8562 Mooskirchen


"Ich arbeite sehr gerne als Seminar-
bäuerin. Mir liegt es sehr am Herzen,
den Menschen zu zeigen, wieviel Freu-
de gesundes Kochen und Essen
machen kann!"