Junge mit Käse

Logo Verlinkung Facebook

Seite als Lesezeichen speichern

Seite drucken

 

 

Logo Lipizzanerheimat

Schoko-Sahne Torte

Zutaten für den Tortenboden:

9 Eiweiß
200 g Feinkristallzucker
9 Dotter
100 g Staubzucker
150 g glattes Mehl
70 g Kakao ungesüßt
1/2 Pckg Backpulver

Zutaten für die Sahne:

1 1/2 l Schlagobers
1 EL Feinkristallzucker
1 Pckg. Sahnesteif
100 g Kochschokolade
4 EL Ribiselmarmelade

Zubereitung:

Biskuitteig: Eiweiß mit Zucker schnittfest schlagen; Dotter mit Staubzucker schaumig rühren. Mehl, Kakao und Backpulver sieben und danach unter die Dottermasse mengen. Zum Schluss die Eiweißmasse unterheben. Die Masse in eine Springform (28cm, mit Backpapier belegt) und bei 150° Heißluft (vorgeheizt) circa eine Stunde backen. Danach auskühlen lassen.

Sahnefülle: Schlagobers mit Zucker und Sahnesteif nicht zu fest aufschlagen. Schokolade im Wasserbad erwärmen und zum Schlagobers dazufügen.

Torte zusammensetzen:
Den Biskuitboden aus der Form lösen und das Backpapier abziehen. Mit der Backseite unterhalb dann zweimal den Biskuitboden waagrecht durchschneiden. Auf den unteren Boden die Ribiselmarmelade dünn auftragen und darauf ca. 1 cm Sahnfülle streichen. Darauf den mittleren Boden legen, wieder eine Schicht Schokosahne und mit dem Deckel bedecken. Den Rand und die Oberfläche mit Sahne bestreichen und den Tortenrand mit Hilfe eines Tortenkamms verzieren. Mit der übrigen Sahne die Torte nach Belieben verschönern.

Tipps:

  • Bevor man die Schoko zur Sahne dazu mengt, einen Esslöffel Sahne zuerst mit der Schoko anrühren
  • Übrig gebliebene Schokohasen oder Nikoläuse eignen sich auch gut als Schokolade

 


Susanne Schörgi mit Familie
Bäurinnenorganisation Kohlschwarz



 

Milch- und Forstwirtschaft im Vollerwerb

Verheiratet, zwei Kinder (Matthias 14 Jahre
und Johanna 12 Jahre)