Junge mit Käse

Logo Verlinkung Facebook

Seite als Lesezeichen speichern

Seite drucken

 

 

Logo Lipizzanerheimat

Frischkäsetorte (New York Cheesecake)

Zutaten für den Boden

150 g Butterkekse (eventuell Vollkorn)
75 g Zwieback (ungezuckert)
80 g Butter zerlassen
½ TL Salz

Zutaten für den Belag

3 ganze Eier
125 g Staubzucker
1 Pkg. Vanillezucker
250 g Speisetopfen
600 g Landfrischkäse natur

Zubereitung Tortenboden

Butterkekse und Zwieback fein zerbröseln, am besten reiben. Diese mit der zerlassenen Butter gut vermischen und die Masse gleichmäßig in eine mit Backpapier ausgelegte Torten-Springform drücken. Im vorgeheizten Rohr bei 170°C backen. Den gebackenen Boden kurz auskühlen lassen, bevor die Frischkäsemasse draufgegeben wird.

Zubereitung:

Die Eier mit Vanillezucker sehr schaumig schlagen. Sowohl Topfen als auch Landfrischkäse unter die Eimasse rühren. Die Fülle gleichmäßig auf den überkühlten Tortenboden streichen und bei 170°C ca. 40 Minuten backen lassen. Die Torte gut auskühlen lassen und mit einem flachen Messer vom Tortenrand lösen. Die Torte kann je nach Saison mit einem Hauch von Fruchtmus überzogen werden.

Gutes Gelingen!

Tipps:

  • Sollten Topfen oder Landfrischkäse sehr grob sein, kann man diesen pürieren, damit sich keine Klümpchen bilden.
  • Damit die Topfen-Frischkäse-Masse nicht zu braun wird, kann man die Form mit einer Alufolie oder Butterbrotpapier bedecken
  • Lässt man den fertigen Cheese-Cake über Nacht rasten, dann schmeckt er noch saftiger.

Maria Klöckl
Maria Klöckl
Bäuerin aus Ligist

Wir bewirtschaften einen Milchvieh-
betrieb in Ligist im Nebenerwerb und
haben vier Kinder und auch schon
2 Enkerl. Seit heuer bin ich Obfrau
des Bauernbundes Ligist.
Zu meinen Hobbies zählen Kochen
und Nordic Walken.