Junge mit Käse

Logo Verlinkung Facebook

Seite als Lesezeichen speichern

Seite drucken

 

 

Logo Lipizzanerheimat

Verschiedene Käsesorten von Demeterhof Edler

Einfacher Schnittkäse (mit Tilsitterlochung)

Herstellung und Käsetyp

Das Rohprodukt Milch wird auf 32°C erwärmt und gleichzeitig mit Saumilch beimpft. Nach ca. 20 Minuten wird dieser Masse bei der gleichen Temperatur Lab zugegeben. Nach dem Rast (ca. 35 Minuten) wird die Masse „geschnitten“ und so die Molke vom Eiweiß getrennt. Durch das ständige Rühren wird verhindert, dass die Eiweißflocken wieder zusammenkleben. Danach wird die Maße in geeignete Formen geschöpft, wo die Molke abfließen kann und sich die Eiweißflocken sofort miteinander verbinden. In der Folge wird der Käse mehrmals gewendet, bevor er in ein Salzbald gelegt oder trotzdem mit jodfreiem Salz eingesalzen wird. Den Käse ja nach Größe – bei 15g: 20 Minuten und bei 10kg Laib: 48 Stunden – im Salzbad liegen lassen.

Danach reift der Käse je nach Größe zwischen drei und sechs Wochen bei einer Temperatur von ca. 12°C. Er ist dabei in ein freuchtes Tuch gewickelt.

Tipp: Um den Käse während der Reifephase von Schimmelbefall zu schützen wird er mit Salzwasser und Rotschmierbakterien abgerieben.

Geschmack und Verwendung

Der Geschmack dieses einfachen Schnittkäses ist mild und nussig. Dieser Rohmilchkäse ist zum Verkochen zu kostbar. Er schmeckt am besten auf einem Butterbrot.

Verkaufsstellen

  • Bioladen der LFS Alt-Grottenhof, jeden Freitag von 12 - 16Uhr
  • Abhofverkauf, jeden Donnerstag von 14 - 18Uhr
  • Bioläden in Graz
  • Fleischhauerei Kranzlbinder in Maria Lankowitz
  • Bauernladen Weixler in Köflach (Rathauspassage)

Kontakt

Demeterhof Edler, vlg. Wölkartsima
In den Auen 543
8583 Edelschrott
Tel.: +43-3144/3545
Mobil.: +43-664/73 86 26 96
Email: d.edler(at)gmx.at, stefan.trischler(at)gmx.at

www.demeter.at

Folder des Betriebes Edler >>hier

 

Stefan Trischler mit präsentiert verschiedene Käsearten

Käselager vom Demeterhof Edler